Gerd Hager
Viele Pforzheimer sind verunsichert, wenn es um die verlustreichen Derivate-Geschäfte geht. Überwiegend positiv wird der Einsatz von Oberbürgermeister Gert Hager (rechts) und Personalamtsleiter Bernhard Enderes bewertet.

Derivate-Geschäfte verunsichern Bürger

Pforzheim. Die Stimmung ist eher durchwachsen. Wenn es um die verlustreichen Derivate-Geschäfte der Stadt mit J.P. Morgan geht, halten sich die Pforzheimer auf dem Wochenmarkt eher zurück.

So hat etwa Michael Daubner, Markthändler, viel Lob für Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager übrig: „Ich habe großen Respekt vor ihm und davor, wie er sich für in dieser Sache engagiert. Sein Kampfgeist in der J.P. Morgan-Sache überzeugt mich."