nach oben
Völlig ungewohnt ist das Schreiben mit beiden Händen gleichzeitig für Gerda Hettler aus Öschelbronn. Horst Thüringer, Karl Pfeiffer und Hildegard Hegent (von links) schauen gespannt zu. Foto: Meyer
Völlig ungewohnt ist das Schreiben mit beiden Händen gleichzeitig für Gerda Hettler aus Öschelbronn. Horst Thüringer, Karl Pfeiffer und Hildegard Hegent (von links) schauen gespannt zu. Foto: Meyer
08.08.2017

Deutsches Rotes Kreuz veranstaltet Aktionstag rund ums Gedächtnis

Pforzheim. Einen Stift in der linken, einen in der rechten Hand, müht sich Hilde Renschler, ihren Namen doppelt auf ein Blatt Papier zu schreiben. Gar nicht so leicht, wie es sich anhört. Das trifft auf viele der Aufgaben zu, die der Kreisverband Pforzheim des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) den Besuchern beim Aktionstag rund ums Gedächtnis stellt.

„Heute ist Montag. Welcher Tag war drei Tage vor morgen?“ – darüber kann man schon mal nachdenken, ebenso wie bei der Übung, aus einem Stapel Karten mit Worten und Bildern darauf zusammengesetzte Substantive zu bilden. Drei Gedächtnistrainerinnen begleiten die mehr als 20 Teilnehmer durch den Parcours aus kniffligen Rätseln, Geschicklichkeitsübungen und weiteren Stationen.

Seit zehn Jahren bietet das DRK an der Pforzheimer Kronprinzenstraße und in Mühlacker Kurse in ganzheitlichem Gedächtnistraining an – und die Nachfrage steigt stetig. Dass diese in festen Gruppen stattfinden, sei wichtig, betont Kreisgeschäftsführer Stefan Adam: „Es hat etwas mit Vertrauen zu tun, zu sagen, ich kann mir Dinge nicht mehr so gut merken.“ Das Angebot richte sich an Menschen, die ihre geistigen Fähigkeiten so lange wie möglich erhalten wollen und darauf präventiv hinarbeiten möchten, sagt DRK-Abteilungsleiterin Ute Fiedrich. Menschen wie Karl-Heinz und Gisela Sandner. Sie sind spontan zum Aktionstag gekommen, stehen nun vor einer großen Tafel, die aufzeigen soll, was zum Gedächtnistraining alles dazugehört.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.