nach oben
22.01.2016

Die Kita Neuhaidach schafft Platz für zwei neue Krippengruppen

Pforzheim. Für 1,4 Millionen Euro hat die Kita Neuhaidach einen neuen Krippenanbau erhalten. Unter der Bauleitung des Ingenieurbüros Biros entstanden auf 310 Quadratmetern neue Räume für insgesamt 20 Kinder im Alter von eins bis drei Jahren. Sieben Kinder seien bereits da, sagte Sozialbürgermeisterin Monika Müller bei der Einweihung vor Kindern, Stadträten, Eltern und Kita-Mitarbeitern.

Zusammen mit den bereits vorhandenen 94 Plätzen für Kinder von drei bis sechs Jahren sei die Einrichtung eine der größten ihrer Art im Stadtgebiet. Damit gehe die Stadt Pforzheim weitere wichtige Schritte beim Ausbau von Kitas sowie der Verbesserung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Vom Umbau, der von Januar 2014 bis in den November dauerte, sangen die Kinder in ihrem Baustellenlied.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.