nach oben
Es geht wieder rund auf dem Pforzheimer Messplatz. © Ketterl
10.06.2011

Die Pforzemer Mess ist eröffnet

Mit drei Böllerschüssen und dem Fasanstich vom Ersten Bürgermeister Roger Heidt ist gestern die Pforzemer Mess eröffnet worden. Mehr als 100 Schausteller und Krämermarkt-Händler wollen bis zum 19. Juni Pforzheim zum Oberzentrum des Vergnügens machen. Beim Rundgang der Stadträte und Mitglieder des Ausschusses für öffentliche Einrichtungenist die Vielzahl der Attraktionen auf der Mess bewundert worden.

Bildergalerie: Die Pforzheimer Messe öffnet ihre Pforten - 1

Die Fahrgeschäfte auf der Mess seien ein Symbol für das Leben: Mal gehe es auf und mal ab, mal steige man hoch hinaus und dann falle man wieder. So sagte gestern bei der Eröffnung der Pforzemer Mess der FDP-Landtagsabgeordnete Hans-Ulrich Rülke im Autoscooter: „Zuletzt bin ich bei der Landtagswahl so durchgerüttelt worden.“ Und Günther Ihlenfeld, Geschäftsführer des CongressCentrums, betonte nach einem Besuch des Belustigungsgeschäftes „Krumm & Schief-Bau“, dass ihn dieser Irrgarten an die Suche der Congresscentrum-Gäste nach einer Toilette erinnere.

Bildergalerie: Die Pforzheimer Messe öffnet ihre Pforten - 2

„Ich liebe diese Dreh-Achterbahn, den Spinning-Racer“, sagte Ariane Haas (Autoskooter-Betreiberin), woraufhin Stadtrat Michael Schwarz meinte: „Und ich dachte, die Fahrt geht nur in eine Richtung“, aber das sei halt so wie im richtigen Leben. Auch bei den „Freien Wählern“ gebe es mehrere Richtungen. Stadtrat Klaus Gutscher stieg bewusst nicht in den Autoscooter ein, „weil ich mich gar nicht daran gewöhnen möchte, ein Auto auch nur im geringsten anzuboxen.“

Als später im Festzelt der Spielmannszug der Feuerwehr das PZ-Transparent „Der Tag wird gut“ fast vollständig verdeckte, kam manchem Besucher in den Sinn, dass die verstecken Überraschungen eines Tages die schönsten sind – so wie auf der Pforzemer Mess jede Attraktion geeignet ist, in verloren geglaubte Dimensionen der Kindheit wieder einzutauchen – einfach nur schön.

Leserkommentare (0)