nach oben
04.04.2014

Die besondere Klasse

Wimsheim. Unsere Klasse entstand im Juli 2010. Sie ist so besonders, weil wir Kinder in der Klasse haben, die nicht so schnell lernen und eine körperliche Behinderung haben. Wir sind die einzige Inklusionsklasse der ganzen Schule. Jetzt sind wir schon dreieinhalb Jahre in einer Klasse. Meistens haben wir auch zwei Lehrerinnen im Unterricht. Manche Kinder bekommen auch Therapien. Die Wimsheimer Kinder und die Königsegg- Kinder streiten sich zwar manchmal, aber in ihren Herzen sind sie Freunde.

Fabian K., Fabian Sch.,

Manuel und Robin

 

Frau Flohr, unsere Lehrerin aus der Königseggschule, ist gegenüber den Kindern nett. Sie bringt den Kindern den Lernstoff spielerisch bei. Aber sie ist nicht die einzige Lehrerin in der Klasse. Frau Wendt ist die Lehrerin der Wimsheimer Kinder. Die Beiden sprechen sich ab, wer was macht und wer welchem Kind hilft. Aber das hat auch einen Nachteil: Zwei Lehrer sehen mehr als einer. Niko und Rowen

 

Hallo, ich bin Mazlum Mutlu. Ich bin ein besonderes Kind. Ich habe eine Behinderung und kann nur schlecht laufen. Ich habe auch Hilfsmittel: Einen besonderen Stuhl und einen dreiteiligen Schuh. Das ist dafür da, dass ich besser laufen kann. Manche Kinder lachen mich aus wegen meinen Schuhen. Und viele unterstützen mich dadurch, dass sie auf meinen Stuhl aufpassen, mich im Sportunterricht anfeuern oder mich bei großen Wanderungen mit dem Rollstuhl schieben. Ich fühle mich in der Schule sehr wohl. Mazlum