760_0900_111507_Fliegender_Teppich_Hartmann_Soehne.jpg
Saust 27 Meter hoch: der „Fliegende Teppich“.  Foto: Hartmann & Söhne 

Die neue Pforzemer Mess verspricht Höhenflüge - Kreisen in 80 Meter Höhe

Pforzheim. Die Tradition der Volksfeste in Pforzheim ist einige Jahrhunderte älter. Doch am aktuellen Standort findet die Pforzemer Mess in diesem Juni zum 60. Mal statt. Das kleine Jubiläum ist für die Macher um Marc Pfrommer Anlass genug, richtig groß aufzufahren. Im PZ-Gespräch verrät der städtische Marktmeister, dass es für die Besucher rund und zugleich hoch hinaus gehen wird.

„Die Köpfe rauchen seit einem Jahr“, sagt Pfrommer und berichtet von einem steten und intensiven

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?