118493164
Einen Gullydeckel ins Schaufenster zu werfen führt zwar zum Ziel, ist jedoch alles andere als subtil. Die dreisten Diebe waren jedoch schnell genug auf der Flucht. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Diebe werfen Gullydeckel in Schaufenster und flüchten unerkannt mit Beute

Pforzheim. Mithilfe eines ungewöhnlichen Einbruchwerkzeugs verschafften sich Diebe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Zugang zu einem Ladengeschäft in der Huchenfelder Hauptstraße. Mit einem Gullydeckel schlugen die noch unbekannten Täter das Schaufenster ein und machten sich mit Elektronikartikeln davon. 

Gegen 2 Uhr flog der Gullydeckel durch das Schaufenster des Ladens und löste Alarm aus. Der Ladeninhaber, der in seiner Wohnung schlief, wurde zwar geweckt, kam jedoch zu spät an den Ort des Geschehens. Die Diebe waren da schon zu Fuß auf der Flucht. Sie erbeuteten Tablets und Notebooks im Gesamtwert von 3500 Euro. 

Ein Anwohner konnte die beiden dunkel gekleideten Täter auf ihrer Flucht in Richtung des nahegelegenen Friedhofs beobachten, die unmittelbar eingeleitete Fandung nach den Flüchtigen verlief jedoch bislang erfolglos. 

Das Polizeirevier Pforzheim-Süd ist nun auf der Suche nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Einbruch und den Tätern machen können und bittet um Hinweise unter Telefon (07231) 1863311.