nach oben
14.09.2016

Dieter-und-Inge-Jehle-Stiftung unterstützen Musikkurse an der Osterfeld-Realschule

Pforzheim. Im Rahmen der Einschulungsfeier der Osterfeld-Realschule haben sich die Musikkurse präsentiert, die im letzten Schuljahr als Kooperation zwischen der Osterfeld-Realschule und dem Kulturhaus Osterfeld angeboten wurden.Unter Begleitung des externen Musikpädagogen Gerald Weiland fanden Gitarren- und Keyboardkurse statt, die allen interessierten Kindern der Schule einen erweiterten Zugang zu Musikunterricht ermöglichen.

Als Ehrengäste bei der Feier im Großen Saal waren Inge Jehle von der Dieter-und-Inge-Jehle-Stiftung und die ehemalige Vorsitzende des Fördervereins für das Kulturhaus Osterfeld, Hannelore Schimpf, zugegen. Der Rektor der Osterfeld-Realschule, Martin Hohloch, lobte in seiner Rede das seit Jahren anhaltende Engagement der Stiftung. Ohne diese sei das Angebot nicht zu realisieren, erklärte der Rektor.

Auch in diesem Schuljahr wird es wieder Gitarren- und Keyboardkurse geben, die von der Dieter- und-Inge-Jehle-Stiftung seit 2011 mit bisher insgesamt mehr als 11.000 Euro kontinuierlich unterstützt wurden. Das Kulturhaus Osterfeld und die Osterfeld-Realschule freuen sich über diese verlässliche Unterstützung. Nur so sei es möglich, nachhaltige Förderung von musikbegeisterten Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten.