760_0900_134776_KuBiKaTag24.jpg
Der Beitrag am 24. Dezember stammt von Loretta Hoffmann, die ihr freiwilliges Jahr macht.  Foto: Kulturamt PForzheim 

Digitaler Adventskalender gibt kreative Impulse für die Vorweihnachtszeit

Pforzheim. Wenn die Kinder und Jugendlichen schon nicht zu ihnen kommen können, bringt das Team der Kulturellen Bildung eben kreative Ideen in die Wohnzimmer der Familien. Bereits zum zweiten Mal hat die Abteilung des Pforzheimer Kulturamts einen digitalen Adventskalender gestaltet.

Ein Teil davon ist auch im Stadtlabor ausgestellt. Aber ohne Smartphone geht es nicht. Denn erst über einen QR-Code öffnen sich die liebevoll gestalteten digitalen Beiträge. Für jeden der 24 Adventstage gibt es ein kurzes Video, welches zu ganz unterschiedlichen Mitmach-Angeboten einlädt. Das sind mal Ausflugstipps, mal Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Schmuck, mal ein Weihnachtssong und mal Wissenswertes über Kunst.

Umgesetzt haben die Beiträge jene freien Museumspädagogen, die ihre Impulse üblicherweise bei Workshops vor Ort geben. Zu finden sind die Videos auch vom Sofa aus täglich auf der Internetseite www.pforzheim.de/kubikalender. Außerdem werden sie jeden Morgen auf dem Instagramkanal @kulturamtpforzheim gepostet.

Anke Baumgärtel 2

Anke Baumgärtel

Zur Autorenseite