nach oben
Die Pforzheimer Landtagsabgeordnete Marianne Engeser (links) hat eine Döner-Wette gegen Integrationsministerin Bilkay Öney gewonnen. Sie hatte bei der Wahl zum CDU-Spitzenkandidaten auf Landtagspräsident Guido Wolf gesetzt und den richtigen Mann getippt.
Die Pforzheimer Landtagsabgeordnete Marianne Engeser (links) hat eine Döner-Wette gegen Integrationsministerin Bilkay Öney gewonnen. Sie hatte bei der Wahl zum CDU-Spitzenkandidaten auf Landtagspräsident Guido Wolf gesetzt und den richtigen Mann getippt. © Ketterl/dpa
17.12.2014

Döner-Wette Engeser kontra Öney: Strobl bietet Wiedergutmachung an

Stuttgart. Ungewöhnliches Angebot einer Wiedergutmachung: CDU-Landeschef Thomas Strobl hat Integrationsministerin Bilkay Öney zum gemeinsamen Döner-Essen in Berlin eingeladen. Die SPD-Politikerin Öney hatte bei einer Döner-Wette zur CDU-Spitzenkandidatur auf Strobl gesetzt - und gegen die Pforzheimer CDU-Landtagsabgeordnete Marianne Engeser verloren.

Strobl schrieb am Donnerstag einen Brief an Öney. Es ehre ihn, dass sie auf ihn gesetzt habe, heißt es darin. «Ich bedauere sehr, dass Sie nun deshalb einen Döner gegen Frau Engeser verloren haben.» Als Wiedergutmachung wolle er Öney gerne einmal auf einen Döner in Berlin einladen. «Da Sie lange in Berlin gelebt haben und sich dort besser auskennen als ich: gerne in einem Döner-Restaurant Ihrer Wahl.»

Weil Landtagspräsident Guido Wolf der Spitzenkandidat wurde, konnte Marianne Engeser triumphieren und sich von Bilkay Öney zum Döner-Essen in der Mittagspause während der Landtagssitzung am Mittwoch einladen lassen. Auf die Frage, ob sie nur des Döners halber auf Wolf getippt hatte, sagte die aus einer Schmuckunternehmerfamilie stammende, studierte Apothekerin, die 1986 promovierte: «Ich bin Landespolitikerin.» Diese haben eben den Durchblick, sind einfach näher dran an der Basis. Die beiden Wettkontrahentinnen kennen sich über die Arbeit im Integrationsausschuss.

Die Vorgeschichte lesen Sie hier: Marianne Engeser gewinnt Döner-Wette gegen Ministerin Bilkay Öney

Leserkommentare (0)