nach oben
Michael Strohmayer
Michael Strohmayer
Ralf Striffler
Ralf Striffler
27.09.2016

Doppelspitze für Gemeinderats- und Öffentlichkeitsarbeit im Rathaus

Pforzheim. Es muss in der medialen Steinzeit gewesen sei – als vor einem Vierteljahrhundert der neugekürte städtische Pressesprecher sein Arbeitszimmer betrat: Tisch, Computer, Telefon, Fax – das war’s. Michael Strohmayer erinnert sich. Auch Oberbürgermeister Gert Hager, mittlerweile seit 13 Jahren in Diensten der Stadt Pforzheim, erst als Schul-, Sport- und Kulturdezernent, dann als OB. Oder Ralf Striffler, der öfter denn je in Erscheinung tritt: im Gemeinderat am Regie-Pult oder bei OB-Besuchen der Stadtteile. „Die Themen Kommunikation und Gemeinderat werden immer wichtiger“, sagt Strohmayer. In Zeiten sozialer Netzwerke wollen viele Kanäle moderner Kommunikationstechnik bespielt werden, man will einer stetig wachsenden Anzahl von Anfragen aller Art gerecht werden.

Und so erachtet es die Verwaltungsspitze als notwendig, die mit dem Ruhestand von Nobert Echle als Amtsleiter vakant gewordene Stelle der Amts für Öffentlichkeit, Rats- und Europa-Angelegenheiten (ORE) vorerst nicht mehr zu besetzen. Das Amt vergangener Tage macht Platz für zwei Geschäftsbereiche, die direkt dem Oberbürgermeister unterstehen: Ralf Striffler leitet den Geschäftsbereich Gemeinderat, Strohmayer den Geschäftsbereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Das Salär der beiden Stabsstellenleiter entspreche dem des eingesparten Amtsleiters, betont Hager.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.