3D Illustration Ampel rot gelb grün und blauer Himmel
Wie hat sich die Bundesregierung geschlagen? Das sagen hiesige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur.   Foto: fotomek - stock.adobe.com (Symbolbild)

Ein Jahr Bundesregierung: Pforzheimer Vertreter aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen bewerten die Ampel

Pforzheim/Enzkreis. Am 8. Dezember jährt es sich, dass SPD, Grüne und FDP die Regierungsgeschäfte aufgenommen haben. In diesen zwölf Monaten ist viel passiert, womit niemand rechnen konnte. Vor allem die russische Invasion in der Ukraine wirbelte das Regieren durcheinander und brachte eine Krise nach der anderen mit sich. Wie hat sich die Bundesregierung geschlagen? Das sagen hiesige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur:

Soziales

Der Mindestlohn ist für Frank Johannes Lemke eine der wichtigsten sozialen Errungenschaften der Ampel. Beim Bürgergeld dagegen hätte sich der Vorstandsvorsitzende des Caritasverbands Pforzheim mehr

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?