nach oben
11.03.2016

Ein Tag im Schmuckmuseum

Pforzheim. Letztes Schuljahr haben wir ein Projekt im Schmuckmuseum in Pforzheim gemacht. Dabei haben wir ein Ausstellungsthema erkundet und selbst Schmuck hergestellt.

An einem Tag haben wir eine Führung durch die Römerausstellung gemacht. Zuerst wurden uns die Schmuckstücke gezeigt. Dann haben wir Gegenstände bekommen. Wir mussten herausfinden, zu welchem Schmuckstück der Gegenstand gehört. Danach haben wir selbst eine Kette gebastelt. Zuerst haben wir eine Kette aufgefädelt aus Nudeln und Perlen. Dann haben wir aus Draht eine Friedenstaube gemacht und diese an die Kette gehängt.