41484314

Einbrecher-Trio von Diebstahlsicherung in die Flucht geschlagen

Pforzheim. Auf Zigaretten hatten es wohl drei Diebe in einem Pforzheimer Großmarkt abgesehen und ließen sich nicht daran hindern dort einzubrechen. Doch wegen einer Diebstahlsicherung kamen die Täter nicht dazu etwas mitzunehmen und flüchteten daraufhin.

In einen Großmarkt in der Pforzheimer Nordstadt brachen am Mittwochabend vermutlich drei unbekannte Diebe ein. Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete die Einbrecher bei ihrem Vorgehen um 22.10 Uhr. Zunächst verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude und hatten es auf die darin befindlichen Zigaretten abgesehen. Aufgrund einer Diebstahlsicherung ließen die Täter von ihrer Tat ab und flüchteten in einem schwarzen Pkw, vermutlich einem Audi A 4 Avant, auf der Kieselbronner Straße in Richtung Kieselbronn. Die Höhe des Diebstahlsschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Weitere Zeugen sollen sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Telefon (07231) 186-3211 oder beim Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter der Telefonnummer (0721) 939-5555 melden.