nach oben

Einbrüche in der Region

© Symbolbild dpa
22.01.2018

Einbrecher erbeuten Smartphones aus Pforzheimer Handy-Shop

Pforzheim. Keine 100 Meter vom Polizeirevier Pforzheim-Nord entfernt beschädigten Unbekannte in der Nacht auf Montag die Schaufensterscheibe eines in der Bahnhofstraße gelegenen Handy-Shops und erbeuteten insgesamt elf Mobiltelefone.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei schlugen die Täter gegen Mitternacht mit noch unbekanntem Werkzeug ein Loch in die Scheibe, griffen in die Auslage und nahmen die Handys im Gesamtwert von über 7.000 Euro an sich. Neben sechs gebrauchten Modellen gelangten auch fünf hochwertige Handys in die Hände der Langfinger. Der verursachte Sachschaden an der Fensterscheibe wird auf eine ähnlich hohe Summe geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Rufnummer (07231) 186-3211 entgegen.