nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
13.12.2016

Einbrecher erbeuten bei Wohnungseinbruch Schmuck und Bargeld

Die kurze Abwesenheit der Bewohner nutzten Unbekannte am Montag bei einem Wohnungseinbruch in Pforzheim. Dabei wurden Schmuck und ein geringer dreistelliger Bargeldbetrag entwendet.

Die Einbrecher gelangten zunächst auf unbekannte Weise in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Kanzlerstraße. Zwischen 10:15 und 10:45 Uhr hebelten sie dann die Eingangstür zu einer der Wohnungen auf und durchsuchen dort sämtliche Zimmer nach Wertgegenständen. Dabei nahmen sie Schmuck und wenige hundert Euro Bargeld mit sich, bevor sie schließlich unerkannt aus dem Appartement flüchteten.

Des Weiteren versuchten die Diebe zwischen 08:30 und 11:15 Uhr im gleichen Gebäude in eine weitere Wohnung zu gelangen, schafften es hier jedoch nicht, die Wohnungstüre aufzuhebeln.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/1863211 in Verbindung zu setzen.