nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild
26.02.2015

Einbrecher erbeuteten mehrere Tausend Euro

Pforzheim. Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro sind die Beute zweier Einbrüche in Pforzheim und Büchenbronn am Mittwochabend.

Ein oder mehrere Diebe drangen zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Büchenbronn ein, indem sie ein Holzfenster aufhebelten. Dort wurde gezielt nach Wertgegenständen gesucht, wobei sie nicht nur Bargeld und Schmuck mitnahmen, sondern auch Fahrzeugschlüssel.

Ein anderer Einbruch geschah zwischen 18 und 19 Uhr in ein Haus in der Pforzheimer Weststadt. Die Täter, welche durch ein gekipptes Fenster ins Innere kamen, entwendeten ebenfalls gezielt einen kleinen Stahltresor, in dem sich Goldschmuck und persönliche Unterlagen befanden.

Ob zwischen beiden Einbrüchen ein Zusammenhang besteht, ist derzeit Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim Süd unter 07231/186-0 entgegen.