nach oben
© Symbolbild: dpa
08.12.2014

Einbrecher macht in Bürogebäude fette Beute - Einstieg über Tiefgarage

Pforzheim. In der Nacht auf Montag gelangte ein unbekannter Täter über eine frei zugängliche Tiefgarage und das angeschlossene Treppenhaus in ein Bürogebäude an der Karlsruher Straße in Pforzheim. Nach Beschädigung mehrerer Bewegungsmelder im Tiefgaragenbereich begab sich dieser vermutlich zunächst in den ersten Stock und verschaffte sich gewaltsam Zugang zu einer Firma für Bürobedarf.

Dort entwendete er Druckerpatronen und Tonerkartuschen im Wert von mehreren tausend Euro. In die darüber gelegene Praxis drang der Täter ebenfalls gewaltsam ein und entwendete hieraus Bargeld von über tausend Euro, mehrere zahnmedizinische Produkte, wie Zahnbohrer und eine Oralkamera sowie einen Laptop. Der Gesamtschaden der gestohlenen Gegenstände sowie die Höhe des verursachten Sachschadens liegen im fünfstelligen Bereich.

Zeugen werden gebeten, sich an den Polizeiposten Pforzheim-Brötzingen unter Telefon (07231) 466060 oder an das Polizeirevier Pforzheim-Süd unter (07231) 1863311 zu wenden.