nach oben
03.01.2011

Einbrecher scheitern an Wandtresor von Apotheke

PFORZHEIM. Unbekannte Einbrecher haben sich an einem Wandtresor in einer Pforzheimer Apotheke die Zähne ausgebissen. Sie rissen den Geldschrank aus der Wand, konnten ihn aber nicht öffnen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Täter verschafften sich am vergangenen Wochenende Zugang in das Ärztehaus mit Apotheke und brachen auch in mehrere Praxen ein.

Dabei suchten sie gezielt nach Bargeld und fanden mehrere hundert Euro. Der Sachschaden wird weit höher geschätzt. pol