nach oben
© DPA-Symbolbild
15.02.2016

Einbrecher schlagen am Valentinstag mehrfach in Pforzheim zu

Am Wochenende kam es in Pforzheim zu mehreren Wohnungseinbrüchen. Die meisten Taten ereigneten sich am Sonntag zwischen 16 Uhr und 19 Uhr in Pforzheim. In der Hachelallee und Im Hanseloch verschafften sich die unbekannten Diebe gewaltsam Zutritt zu zwei Wohnungen.

Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten einen Safe, Schmuck, Laptops und etwas Bargeld. In der Werner-Siemens-Straße und in der Bonhoefferstraße wurden die Einbrecher vermutlich durch die Bewohner gestört, weshalb sie ohne Diebesgut flüchteten.

Der Tatzeitraum eines Einbruchs in ein Haus in der Moltkestraße kann derzeit nicht näher eingegrenzt werden. Hier drangen unbekannte Diebe in der Zeit zwischen Donnerstag, 04.02.2016 und vergangenem Sonntag ein. Im Innern durchwühlten sie sämtliche Schränke und entwendeten letztlich eine geringe Menge ausländischer Währung. Die Diebe hinterließen einen Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 07231 186-3311 an das Polizeirevier Pforzheim-Süd oder unter der Telefonnummer 07231 186-3211 an das Polizeirevier Pforzheim-Nord.

Leserkommentare (0)