nach oben
29.12.2009

Einbrecher schlagen schon wieder zu

PFORZHEIM. Schon wieder sind in der Nacht zum Dienstag Einbrecher im Pforzheimer Stadtgebiet unterwegs gewesen. Diesmal standen drei Gaststätten im Visier der Diebe.

In der Dillsteiner Straße warf nach Angaben der Polizei ein unbekannter Täter mit einem Stein die Glastür einer Gaststätte ein. Durch das entstandene Loch drang der Täter ins Innere. Er erbeutete eine Registrierkasse. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. In der Eutinger Hauptstraße schlug ein Täter die Eingangstüre eines Schnellimbisses ein. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet. Hier beträgt der Schaden mehrere hundert Euro. Im Altstädter Kirchenweg wurde an einer Gaststätte eine Scheibe zum Gastraum eingeschlagen. Entwendet wurde ein Laptop. Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrüche in Zusammenhang stehen.

Leserkommentare (0)