nach oben
Ein Einbrecher auf frischer Tat. Foto: Symbolbild.
Ein Einbrecher auf frischer Tat. Foto: Symbolbild. © PZ
06.06.2017

Einbrecher schlagen über Pfingsten in Pforzheim zu

Zwei Wohnungseinbrüche sind über das Pfingstwochenende in Pforzheim verübt und bei der Polizei angezeigt worden.

In einem Mehrfamilienhaus in der Hachelallee wurde zwischen Samstag, 14 Uhr, und Sonntag, 01.40 Uhr, offenbar über den Balkon die Wohnung einer im zweiten Obergeschoss gelegenen Wohnung von Einbrechern aufgesucht. Die Diebe hebelten wahrscheinlich mit einem Schraubendreher die Balkontür auf und durchsuchten die Behältnisse der Räume. Dabei erbeuteten sie Schmuck, Uhren und ein Sparbuch im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Auch eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus der Straße "Baumgässchen" wurde zwischen Samstagnachmittag und Sonntagfrüh von Dieben aufgesucht. Das Inventar wurde teilweise zwar durchwühlt, es kam allem Anschein nach aber nichts abhanden.

Sachdienliche Hinweise nimmt zu beiden Fällen das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/186 - 3211 entgegen.