nach oben
Einbrecher suchen Pforzheimer Schmuckmuseum heim
Einbrecher suchen Pforzheimer Schmuckmuseum heim © Ketterl
06.02.2012

Einbrecher suchen Pforzheimer Schmuckmuseum heim

PFORZHEIM. Das Pforzheimer Schmuckmuseum ist nach Angaben der Polizei Opfer von Einbrechern geworden. Sie brachen im unteren Stockwerk des Schmuckmuseums eine Vitrine auf. Nach einer ersten Schätzung entstand dabei ein Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich.

Der Einbruch ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Beim Einbruch ist ein Alarm ausgelöst worden, die Täter wurden gestört. Die historische Sammlung sowie die aktuelle Ausstellung „Serpentina“ sind von dem Einbruch nicht betroffen.

Die Kriminalpolizei Pforzheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 07231/186-0 entgegen.

Leserkommentare (0)