Kopie von 760_0900_79871_Galeria_Kaufhof_Pforzheim_3.jpg
Ein Einbruchalarm hatte  die Polizei bei Galeria Kaufhof auf den Plan gerufen.

Einbruchalarm: Polizei eilt mit Hunden zu Galeria Kaufhof

Pforzheim. Mehrere Streifenwagenbesatzungen und zwei Polizeihunde hatten sich am Mittwochabend vor Galeria Kaufhof in der Pforzheimer Fußgängerzone positioniert. Die Beamten und ihre vierbeinigen Kollegen waren auf der Suche nach einem Einbrecher.

Eine Polizeisprecherin bestätigte den Einsatz gegenüber PZ-news. Demnach waren die Polizisten um 20 Uhr zu Kaufhof geeilt, nachdem dort die Alarmanlage ausgelöst hatte. Doch schnell gab es Entwarnung: Bei dem Notsignal handelte es sich um einen Fehlalarm. Möglicherweise, so die Sprecherin weiter, hat jemand den Alarm versehentlich beim Verlassen des Gebäudes ausgelöst.

Einige Leser waren durch den Polizeieinsatz auf das Geschehen aufmerksam geworden und hatten sich über die sozialen Medien bei PZ-news danach erkundigt.