760_0900_84179_99669635.jpg
 

Einbrüche in Kosmetikstudio und Pfarrheim in Büchenbronn

Pforzheim. Über gleich zwei Einbrüche in Büchenbronn hat die Polizei am Montag in Pressemitteilungen informiert. Einer ereignete sich demnach in einem Pfarrheim, einer in einem Kosmetikstudio.

Einbruch ins Kosmetikstudio

Unbekannt sind zwischen Donnerstag und Samstag in ein Kosmetikstudio Büchenbronn eingebrochen und haben dabei Bargeld in einem niedrigen, dreistelligen Bereich erbeutet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hebelten die Täter zwischen Donnerstagabend und Samstagvormittag zunächst gewaltsam die Eingangstür des in der Waagstraße gelegenen Kosmetikstudios auf. Nachdem sie hierdurch ins Innere des Studios gelangt waren, durchsuchten die Diebe die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen und entwendeten das dabei aufgefundene Bargeld.

Einbruch in Pfarrheim

In einem Pfarrheim in Büchenbronn kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Einbruch. Unbekannte Täter hebelten die Haupteingangstür des Pfarrheimes auf und verschafften sich dadurch Zutritt zu dem Gebäude.

Sie durchwühlten Schränke und Schubladen, konnten in der Folge einen geringen Bargeldbetrag erbeuten und vorerst unerkannt entkommen. An dem Gebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter 07231/186-3311 in Verbindung zu setzen.