760_0900_136311_Amann_Alois_3.jpg
Bis ins hohe Alter war Amann nicht nur ein Macher, sondern auch ein Mann des Buches, hier der Chronik von Hohenwart.  Foto: Ketterl 

Engagiert für die Stadt Pforzheim und den Ortsteil Hohenwart: Alois Amann verstorben

Pforzheim-Hohenwart. Wenn man vom „Weisen vom Berge“ sprach und das Bild eines Kommunalpolitikers vor Augen hatte, war klar, von wem die Rede war: Alois Amann, eine der prägenden Gestalten der Stadt als Ganzes und des Ortsteils Hohenwart im Besonderen. Der langjährige Ortsvorsteher (1974 bis 2009), Ortschafts- und Stadtrat, Chef der CDU-Gemeinderatsfraktion (1977 bis 2003), Träger der Bürgermedaille der Stadt Pforzheim und des Bundesverdienstkreuzes, ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

„Er hat mich 1980 animiert, in die

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?