nach oben
12.11.2015

Enge Spuren auf der Nordstadtbrücke werden Lkw zum Verhängnis

Die Nordstadtbrücke ist mit ihren engen Spuren ein nicht ganz ungefährliches Nadelöhr im Innenstadtverkehr. Bestes Beispiel hierfür ist der Fauxpas eines Lkw-Fahrers aus dem Landkreis Calw: Er schätzte bei seiner Fahrt in Richtung Innenstadt die Kurve falsch ein und blieb mit seinem langen Lkw-Gespann am Laternenmast hängen.

Lkws und Busse benötigen beim Durchfahren der engen Kurve auf der Südseite meistens beide Spuren, was schon des öfteren für Unfälle auf der vierspurigen Brücke gesorgt hat.