760_0900_134563_Leichenfund_Hebel_Gymnasium_Simmlerstras.jpg
Nach der Tötung eines Kroaten beim Emiliensteg sucht eine Polizistin im Benckiserpark nach Spuren.  Foto: Meyer 

Erfolg fürs Polizeipräsidium Pforzheim: Frau soll eigene Mutter erschlagen haben und wird auf Gechinger Friedhof festgenommen

Pforzheim/Calw. Da war es nur noch einer – von vier bis vor kurzem ungelösten Fällen mit tödlichem Ausgang, die von Ermittlungsgruppen und Sonderkommissionen des Polizeipräsidiums Pforzheim bearbeitet wurden und noch werden: Am Donnerstag wurde in Gechingen (Kreis Calw) nach PZ-Informationen eine 47 Jahre alte Frau noch auf dem Friedhof zur Überraschung der Trauergäste wegen Mordverdachts festgenommen – unmittelbar nach der Beerdigung ihrer 75-jährigen Mutter, die Ende Oktober in ihrem Bett erschlagen worden war. Um die Aufklärung gekümmert hatte sich die Ermittlungsgruppe „Eiche“.

Kollegen der Sonderkommission „Pfad“ war tags zuvor mit Unterstützung der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?