760_0900_134495_Erich_Lacher_Spende_MiN_01.jpg
 

Erich Lacher Präzisionsteile unterstützt "Menschen in Not" mit Spende in Höhe von 5000 Euro

Pforzheim. Das mittelständische Unternehmen Erich Lacher Präzisionsteile GmbH & Co. KG ist eng mit dem Standort Pforzheim verbunden und unterstützt den Hilfsverein "Menschen in Not" seit vielen Jahren. "Durch die Nähe zum Projekt können wir sicherstellen, dass unsere Spende auch dort ankommt, wo sie effizient eingesetzt wird", so der geschäftsführende Gesellschafter Frank Neuner.

Deshalb hilft die Pforzheimer Firma mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5000 Euro, damit dieses Jahr vor allem die Kinder in der Region unterstützt werden können. Diese benötigen unbürokratische und schnelle Hilfe, damit sie nicht auf der Strecke bleiben.

760_0900_134494_AdobeStock_208791.jpg
Pforzheim

Sauberkeit erhalten: Menschen in Not hilft alleinerziehender Mutter beim Kauf einer Waschmaschine

"Die Maßnahmen gegen Corona treffen arme Kinder besonders und wir möchten finanziell dazu beitragen, dass die vom Verein 'Menschen in Not' geplanten Projekte umgesetzt werden können", betont Frank Neuner.

Susanne Knöller, Vorsitzende des Vereins, bedankte sich während ihres Besuches im modernen Firmengebäude der Pforzheimer Traditionsfirma bei Gesellschafter Günter Neuner sowie dem geschäftsführenden Gesellschafter Frank Neuner.