nach oben
29.10.2014

Erneute Überprüfung von Asyl-Standorten gefordert

Pforzheim. Die Stadträte der Fraktion Wir in Pforzheim – Liste Eltern und der Partei Die Linke fordern in einem Antrag die erneute Prüfung der bisher in Betracht gezogenen Standorte für Asylbewerberunterkünfte, da die bisherige Überprüfung von einer Unterkunftsgröße von etwa 100 Personen oder mehr ausging.

„Die Diskussion um die von der Verwaltung vorgeschlagene Asylbewerberunterkunft im Hohenäcker der letzten Tage hat jedoch gezeigt, dass sich eine Mehrheit des Gemeinderates nun doch für kleinere Unterkünfte (10 bis 50 Personen) ausspricht, um eine tatsächliche Integration von Flüchtlingen realisierbar zu machen“, heißt es in der Begründung des Antrags. Die Diskussion habe gezeigt, dass eine offene Diskussion geführt werden müsse. pm