masked burglars breaking and entering into a victim's home
Schon wieder sind Unbekannte in einen Lebensmittelmarkt an der Hohenzollernstraße eingedrungen. 

Erneuter Einbruch in Supermarkt in Pforzheimer Nordstadt

Pforzheim. Schon wieder sind Unbekannte in einen Lebensmittelmarkt an der Hohenzollernstraße eingedrungen – wie bereits in der Nacht zum Sonntag 26. September. Dieses Mal trieben die Unbekannten dort in der Nacht zum Samstag ihr Unwesen.

Wie Polizeisprecher Jürgen Fabian auf PZ-Nachfrage berichtet, wurde die Tat erst kurz nach 5.15 Uhr vom Filialleiter bemerkt. Die Ermittler gehen aber davon aus, dass die Einbrecher kurz nach Mitternacht am Werk waren. Diese seien ins Objekt gelangt. Vieles deute darauf hin, dass sie es auf Zigaretten abgesehen hatten. Angaben zur etwaigen Beute oder zur Höhe des Schadens seien noch nicht möglich. Spuren seien gesichert worden.

AdobeStock_337592290
Pforzheim

Einbruch in Supermarkt in Nordstadt - Unbekannte klauen Tabakwaren

Es scheint also Parallelen zum vorangegangenen Einbruch zu geben. Denn in jener Septembernacht hatten die Täter Tabakwaren gestohlen. Sie waren gegen 23.45 Uhr zunächst über einen Zaun gestiegen, um auf das umschlossene Gelände zu gelangen. Im Supermarkt brachen sie einen Aufbewahrungskasten für Zigaretten und Tabak auf. Zudem wurden laut damaligem Polizeibericht mehrere Kühltheken geöffnet.

Zeugenhinweise zu beiden Fällen nimmt das Polizeirevier Nord telefonisch unter (07231) 1 86 32 11 entgegen.

Claudius Erb

Claudius Erb

Zur Autorenseite