760_0900_148252_.jpg
Frank Johannes Lemke (rechts) neben Don Bernhardo, einem deutschen Bischof, der seit 40 Jahren in Brasilien tätig und heute für das Amazonasgebiet zuständig ist.   Foto: Privat/Frank Johannes Lemke

Erschütterndes Leid in Brasilien: Pforzheims Caritas-Chef auf harter Mission

Pforzheim. Während die Menschen hier das vorweihnachtliche Pforzheim genießen, befindet sich Pforzheims Caritas-Direktor Frank Johannes Lemke am anderen Ende der Welt in einem beklemmenden Umfeld. Als Experte einer Kommission begutachtet er Projekte in Brasilien, die Menschen in höchster Not Hilfe leisten. Entsprechend bewegend sind seine Schilderungen gegenüber PZ-news von der Lage vor Ort.

Bereits 2012 war er von Caritas International in eine Kommission berufen worden, die damals auch im Auftrag der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?