760_0900_139086_215062138.jpg
Moderator Horst Lichter ist in seiner ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ ja Überraschungen gewohnt. Doch selbst er staunte über ein edles Produkt mit Pforzheim-Bezug, das auch seine Experten und Bieter begeisterte.   Foto: Hempel/dpa/ZDF

Fabergé-Ei aus Pforzheim verzückt Trödel-Titan Horst Lichter in ZDF-Sendung

Pforzheim. Eiderdaus! Da machte selbst ein Trödel-Titan wie Horst Lichter große Augen. In einer Folge der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ sahnte ein Mann aus Lüneburg dank einer schmucken Ware mit Pforzheim-Bezug mächtig ab.

Er präsentierte ein mit Edelsteinen besetztes Fabergé-Ei – und offenbar auch noch eines der ersten, dass das Pforzheimer Schmuckunternehmen Victor Mayer überhaupt hergestellt hatte.

Eine wahre Bieterschlacht

Goldstädter wissen, dass diese Firma einst die

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?