nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa © Symbolbild: dpa
27.03.2015

Fahrer rammt Skoda und entfernt sich vom Tatort

Pforzheim. Rund 2.000 Euro Sachschaden verursacht hat ein bislang unbekannter Autofahrer am Freitagmorgen um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz beim technischen Rathaus in der Deimlingstraße. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Tatort.

Vermutlich stieß der Unbekannte beim Ein- oder Ausparken gegen den dort abgestellten Skoda. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der bislang unbekannte Verursacher von der Unfallörtlichkeit.

Als der Geschädigte um 10.40 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er den Schaden am vorderen rechten Kotflügel. Die Polizei konnte an dem geschädigten Fahrzeug Farbantragungen sicherstellen, die auf ein weißes Verursacherfahrzeug hinweisen.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an das Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon (07231)186-4100.