nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
01.09.2015

Fahrradfahrer verletzt sich bei Unfall in Pforzheim schwer

Pforzheim. Mit einer Gehirnerschütterung musste am Dienstagmorgen ein 62-jähriger Fahrradfahrer nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Mann fuhr nach den ersten Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim kurz nach 9 Uhr über den Inselsteg der Enz und bog nach rechts in die Pflügerstraße ein. Hierbei kam er aus bislang unbekannter Ursache leicht auf die Gegenfahrbahn und streifte einen ordnungsgemäß auf der Pflügerstraße in östliche Richtung fahrenden VW Golf. Dadurch verlor der Radfahrer das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Das Fahrrad schleuderte gegen ein geparktes Auto. Der Verletzte kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.