Brand Lagerplatz
Brand auf einem Lagerplatz eines Abschleppdienstes in Pforzheim.
Lagerplatz Feuer
Bei einem Feuer auf einem Lagerplatz eines Abschleppdienstes in Pforzheim sind mehrere Autos und Motorräder verbrannt.
Feuer auf Lagerplatz: Neun Fahrzeuge beschädigt
Feuer auf Lagerplatz: Neun Fahrzeuge beschädigt

Fahrzeuge brennen auf Lagerplatz: Brandstiftung?

Pforzheim. Bei einem Brand auf dem Lagerplatz eines Abschleppdienstes in Pforzheim sind nach ersten Erkenntnissen am frühen Freitagmorgen neun Autos und neun Motorräder beschädigt worden.

Brand Schrottplatz Am Steinsee 2.jpg
Bildergalerie

Feuer auf Lagerplatz: Neun Fahrzeuge beschädigt

Das Feuer soll nach Polizeiangaben gegen 6 Uhr in der Straße "Am Steinsee“ ausgebrochen sein, gegen 6.48 Uhr war es wieder gelöscht. Freigesetzte Betriebstoffe der Schrottfahrzeuge verunreinigten das Löschwasser. In Absprache mit Klärwerk und Umweltamt wurde das kontaminierte Löschwasser gezielt über die Kanalisation dem Klärwerk zugeleitet.

Die Brandursache ist noch unklar. Allerdings haben Zeugen gegen 6 Uhr eine dunkel gekleidete Person in der Kieselbronner Straße gesehen. Die Polizei sucht dazu weitere Hinweise, vor allem auch auf die Frage, ob in der Nähe ein Fahrzeug geparkt war oder die Person in ein Fahrzeug gestiegen ist.

Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro.

Die Berufsfeuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 7 Mann, die Freiwillige Feuerwehr aus Eutingen mit einem Fahrzeug und 8 Mann im Einsatz.