nach oben
13.08.2017

Fahrzeuge rasseln am Rasthof ineinander – Eine Person verletzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagmittag auf der A 8 gekommen. Gegen 11.45 Uhr krachten vier Fahrzeuge ineinander. Laut Polizei waren ein Peugeot, ein Skoda, ein VW Polo und ein BMW alle von Pforzheim-Süd in Richtung Karlsruhe auf der linken Spur unterwegs.

Kurz vor dem Rasthof Pforzheim verengt sich die Fahrbahn von drei auf zwei Spuren. Aus bislang ungeklärter Ursache bremste der Peugeot ab. Die dahinter fahrenden Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt.

Während der Räumarbeiten der Feuerwehr und Unfallaufnahme wurde der Standsteifen für den Verkehr freigegeben. Dennoch bildete sich ein Stau von mindestens sechs Kilometern Länge, so die Polizei.