nach oben
Foto: Tilo Keller
Foto: Tilo Keller
Foto: Tilo Keller
Foto: Tilo Keller
01.05.2017

Fatih-Moschee öffnet für Öffentlichkeit

Zu Gast in der Moschee: Vier Tage lang hat die Fatih-Moschee an der Eutinger Straße von Freitag bis zum Montag nicht nur ihre Pforten für alle interessierten Pforzheimer geöffnet, was unter anderem auch Oberbürgermeister Gert Hager zum Besuch nützte.

Auf dem Gelände rings um das Gotteshaus boten Angehörige der türkisch-islamischen Gemeinde in Pforzheim, der mit weitem Abstand größten muslimischen Religionsgemeinschaft in der Stadt, Spezialitäten wie etwa frisch gebackene Teigfladen und Ähnliches an. Wie seit Jahren, so fanden sich auch an diesem Wochenende wieder tausende Besucher auf dem Moschee-Areal gegenüber des Heizkraftwerks nahe des Enzauenparks ein, um sich zu informieren, um mitzuhelfen oder auch nur, um die besondere und bunte Atmosphäre zu genießen, die dort herrscht.

Leserkommentare (0)