nach oben
11.05.2016

Fehler beim Abbiegen

Pforzheim. Eine 44-jährige VW-Fahrerin hat am Dienstagabend auf der Wurmberger Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Kurz nach 18 Uhr wollte sie nach links auf die Römerstraße abbiegen.

Dabei übersah sie den ordnungsgemäß entgegenkommenden Fiat einer 25-jährigen Frau, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Unfall wurde ein 42-jähriger Beifahrer im

Fiat leicht verletzt. Zwei Kinder im Alter von acht Jahren im VW wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 10.000 Euro. pol