nach oben
14.09.2012

Fehler beim Wenden: 3.000 Euro Schaden

Pforzheim. Wegen eines Fehlers beim Wenden kam es am Donnerstagmorgen am Schlossberg in Pforzheim zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Eine 19-jährige Mercedes-Fahrerin wollte um 11.45 Uhr an der Einmündung Bahnhofplatz verbotenerweise wenden. Dabei prallte sie mit einem entgegenkommenden 66-jährigen Renault-Fahrer zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.