nach oben
15.03.2013

Fehler beim Wenden: Auto kollidiert mit Linienbus

Pforzheim. Ein Fehler beim Wenden war der Auslöser eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend auf der Hohenzollernstraße in Pforzheim. Ein 57-jähriger Peugeot-Fahrer ist mit einem Linienbus kollidiert.

Der Peugeot-Fahrer fuhr um 19.10 Uhr in stadtauswärtige Richtung. In Höhe der Ebersteinstraße wollte er wenden, um auf dem gegenüberliegenden Gehweg zu parken. Dabei übersah er einen in Richtung Stadtmitte fahrenden Linienbus. Bei der anschließenden Kollision entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.