760_0900_104629_Easy_am_Hang_06092019_004.jpg
 Foto: Sommer 

Feier-Freitag für Festivalfreunde bei „Easy am Hang“

Handgemachte Musik in entspannter Atmosphäre – das alles gibt es beim Festival „Easy am Hang“, das am Freitag auf dem Hoheneck-Sportplatz gestartet ist. Den Auftakt auf der Bühne machten dabei vor allem Musiker der rockigen Gangart.

Von „Attic Stories“ über „The Sciences“ bis zum Headliner des Abends – „The Moorings“ – kamen vor allem Anhänger von satten Gitarrenriffs auf ihre Kosten. Am Samstag startet das Festival bereits um 13 Uhr. Am Nachmittag warten dabei Kleidertausch, Graffiti-Workshop und das Spielmobil auf die Besucher, bis es um 17 Uhr wieder Live-Musik gibt, unter anderem auch im Teezelt. Zum Abschluss wird Rapper „Chefket“ auftreten.

Jeanne Lutz

Jeanne Lutz

Zur Autorenseite