nach oben
Die Studenten der Hochschule Pforzheim feierten bei der Newie-Party "wie im Zirkus" © Türschmann
27.04.2012

Feiern wie im Zirkus bei der Newie-Party an der Hochschule

Mitten im Gebäude der Fakultät für Wirtschaft an der Hochschule Pforzheim stand am Donnerstag eine Herde Leoparden. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg, nach etwas zu trinken. Ihr Weg führte Sie vorbei an Elefanten und Zebras bis sie die Quelle erreichten. Fürchten musste sich hier jedoch niemand.  PZ-Nightlife zeigt dazu am Samstag ein Video.

Bildergalerie: Newie-Party // Hochschule Pforzheim // 26.04.12

Die Studenten der Hochschule hatten sich verkleidet und feierten auf der allsemesterlichen Newie-Party. Die Fete stand ganz unter dem Motto „Freaky Circus – Manege frei“. So kam es, dass sich zu all den wilden Tieren auch viele Clowns, Pantomimen und Akrobaten dazugesellten. Zum Tanzen gingen die insgesamt etwa 2500 feierwütigen Studenten – je nach ihrem Musikgeschmack - in einen der vier verschiedenen Räume.

Und auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Sowohl die Studenten selbst als auch Pforzheimer Gastronomen mixten an verschiedenen Bars, quer über das gesamte Gelände verteilt, die verschiedensten Cocktails. Bei diesem Angebot musste man natürlich auch gewisse Grundlagen schaffen. So fand man auf dem Campus einen Pizzabäcker, der die Studenten bis zur späten Stunde versorgte. 

Organisiert wird die Newie-Party jedes Semester von der Studenteninitiative „commeo“ mit Hilfe von Studenten des ersten Semesters. Sichtlich erfreut sagt Manuel Bonnet, Vorstandsmitglied von „commeo“: „Wir hatten eine sehr gelungene Veranstaltung, die in sehr kurzer Zeit mit einem sehr engagiertem Team auf die Beine gestellt wurde.“