760_0900_97448_bader_aussen.jpg
Eine Fläche von rund 24 000 Quadratmetern könnte das geplante Factory Outlet haben. 5000 Quadratmeter wären für Gastronomie reserviert. Foto: Visualisierung Bader

Feind der Innenstadt? Nicht jeder in Pforzheim findet die Outlet-Idee gut

Pforzheim. Keine große Freude über das geplante Outlet-Center von Klaus Bader herrscht beim Investor für Innenstadt-Ost. Andreas Kern, Prokurist der Ten Brinke Projektentwicklungsgesellschaft, stand Ende März der „Initiative für Pforzheim und die Innenstadt-Entwicklung Ost“ Rede und Antwort. Outlet-Entwickler seien der „Feind jeder Innenstadt“ sagte er damals.

Die Filialisten betrachten die Idee für ein solches in Pforzheim deshalb mit Sorge, so Kern. Er betonte aber auch: Die Eröffnung eines solchen Factory Outlets(FOC) sei „noch sehr weit weg“.

Mario Elsässer (Elsässer Sport) ist klar gegen das Projekt, weil es „die Innenstadt nachhaltig

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?