nach oben
Hohe Flammen erhellen das Dunkel bei der Feier zur Wintersonnenwende beim Mittelaltermarkt im Blumenhof. Foto: Eickhoff
Hohe Flammen erhellen das Dunkel bei der Feier zur Wintersonnenwende beim Mittelaltermarkt im Blumenhof. Foto: Eickhoff
22.12.2015

Fest zur Wintersonnenwende auf dem Mittelaltermarkt

Pforzheim. Ein Hauch von Mystik lag am Montagabend auf dem Mittelaltermarkt in der Luft, als zahlreiche Besucher in einer Feuer-Zeremonie die Wintersonnenwende feierten. Es herrschte eine tiefe Dunkelheit um die Versammelten, als eine kleine Gruppe von Musikern zu einer „kurzen Reise ins Hier und Jetzt“ aufrief. Sie führte das Publikum einmal über den Mittelaltermarkt, bis sie wieder am Ausgangspunkt vor der Bühne anlangten und mit einer Fackel den bereitstehenden Holzstoß entfachten.

An der Wintersonnenwende oder auch dem Julfest wird symbolisch die Geburt des neuen Lebens, des Lichts, gefeiert. „Mit der Wintersonnenwende kehrt sich etwas in unserem Leben um. Viele von uns fühlen die Kälte in ihren Herzen. Es ist die dunkelste Nacht des Jahres. Wir wollen ein neues Licht entzünden, es wird in dieser Nacht neu geboren“, erläuterten die Schausteller den um die Flammen zusammengerückten Gästen. „Wir machen heute hier am Feuer Platz für etwas Neues.“Jeder der Versammelten erhielt ein kleines Holzstück, welches symbolisch für das Überlebte und Vergangene stehen soll. Anschließend wurde es mit dem alten Schmerz und den vergangenen Sorgen beladen und in das „Feuer der Verwandlung“ geworfen. Eine „Lichterfrau“ zündete danach mit einer Fackel die Kerzen der Teilnehmer an, die übertragen für die Hoffnung im neuen Jahr stehen. Viele der Anwesenden lagen sich nach der emotionalen Zeremonie in den Armen oder fassten sich bei den Händen und tanzten gemeinsam um das meterhohe Feuer. Für magische Momente sorgte das Lebenslied „Evening Rise“, dass die Musiker mit Violine, Harfe und Geige anstimmten.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.