nach oben
Symbolbild: Lebensgefährliche Verletzungen hat eine hochschwangere 23-jährige Frau in Bretten durch mehrere Messerstiche erlitten. Bei der Attacke verlor die Frau am Samstagmorgen ihr Baby.
Symbolbild: Lebensgefährliche Verletzungen hat eine hochschwangere 23-jährige Frau in Bretten durch mehrere Messerstiche erlitten. Bei der Attacke verlor die Frau am Samstagmorgen ihr Baby. © Symbolbild: Anna Eickhoff
17.01.2013

Festnahme auf A8: International gesuchter Dieb geht ins Netz

Pforzheim. Ein 41-Jähriger mit internationalem Haftbefehl gesuchter Mann konnte am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr durch Beamte des Autobahnpolizeireviers Pforzheim auf der A 8 festgenommen werden.

Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle an der Anschlussstelle Pforzheim-West wurde ein Peugeot mit spanischen Kennzeichen kontrolliert. Die Fahrer, ein 25-Jähriger und sein 41-jähriger Vater wiesen sich jeweils mit einem rumänischen Pass aus. Bei einer Überprüfung im polizeilichen Informationssystem wurde dann festgestellt, dass der 41-Jährige auf Grund eines Haftbefehls zum Zwecke der Auslieferung durch französische Strafverfolgungsbehörden zur Festnahme ausgeschrieben war.

Dem Mann werden in Frankreich schwerer Diebstahl und mehrere Betrugsdelikte vorgeworfen, weshalb er von dort mit Haftbefehl ausgeschrieben wurde.

Der 41-jährige Rumäne wurde am Donnerstag dem Haftrichter in Pforzheim vorgeführt.