nach oben
Viel Trubel um einen kleinen Brand: Der Feuerwehreinsatz am Leopoldplatz wegen eines brennenden Mülleimers war nach 30 Minuten beendet. Foto: Ketterl
11.10.2017

Feuerwehr löscht Mülleimerbrand in der Damentoilette am Leopoldplatz

Pforzheim. Wegen eines brennenden Mülleimers in einer öffentlichen Damentoilette musste ein mit zehn Feuerwehrleuten besetzter Löschzug am Mittwoch um 16.30 Uhr zum Pforzheimer Leopoldplatz ausrücken. Der Brand, den eine Reinigungskraft der Polizei gemeldet hatte, war nach Angaben der Feuerwehr nach nur wenigen Minuten gelöscht.

Bildergalerie: Mülleimer in Toilette am Leopoldplatz entzündet sich

Nach einer Zeugenaussage soll die Polizei zwei Männer aus der Herrentoilette ins Freie begleitet haben, denn die Rauchentwicklung in der unterirdischen Anlage hätte gefährlich werden können. Der Kleinbrand war schnell gelöscht. Der Busverkehr war jedoch aufgrund des halbstündigen Einsatzes kurzzeitig beeinträchtigt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.