nach oben
29.12.2010

Feuerwehr muss Blutspur im Blumenhof beseitigen

PFORZHEIM. Für Aufsehen hat am Mittwoch gegen 15 Uhr eine Blutspur gesorgt, die von einer Treppe im Blumenhof in Richtung Bahnhofstraße führte. Wer eine Schlägerei oder Messerstecherei vermutete, lag jedoch falsch: Ein 49-jähriger Mann mit einer Sehbehinderung war ausgerutscht und hatte sich verletzt.

Leserkommentare (0)