AdobeStock_157313102
Der Finanzhaushalt der Stadt Pforzheim sieht aktuell ordentlich aus.   Foto: Wolfilser - stock.adobe.com (Symbolbild)

Finanzhaushalt: Krise aus finanzieller Sicht noch nicht bei der Stadtverwaltung Pforzheim angekommen

Pforzheim. Mit „einem blauen Auge davongekommen“ ist die Stadtverwaltung laut Kämmerer Konrad Weber in finanzieller Hinsicht. Die aktuellen „wirtschaftlichen Verwerfungen“ hätten sich bislang noch nicht im Pforzheimer Haushalt niedergeschlagen. Im Gegenteil:

Er konnte Verbesserungen in Höhe von 27 Millionen Euro im Vergleich zum Planansatz für das laufende Haushaltsjahr verkünden. „Das bedeutet aber nur, dass wir kein Defizit haben, sondern auf eine

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?