nach oben
Im Vereinsheim der Gartenfreunde Buckenberg ist es zu einem Brand gekommen. © Keller
16.12.2012

Flammen schlagen aus Gartenfreunde-Vereinsheim

Pforzheim-Buckenberg. Zu einem Brand ist es nach Angaben der Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag gegen 0.15 Uhr im Vereinsheim der Gartenfreunde Buckenberg an der Josef-Bader-Straße gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro, die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Bildergalerie: Buckenberg: Flammen schlagen aus Gartenfreunde-Vereinsheim

Bereits auf der Anfahrt konnte die Besatzung des Löschfahrzeuges der Berufsfeuerwehr Feuerschein ausmachen, so dass in rascher Folge weitere Kräfte der Hauptfeuerwache und den Abteilungen Haidach und Dillweißenstein, insgesamt 25 Feuerwehrfrauen und -männer, nachrücken mussten. Vor Ort kamen dann mehrere Trupps unter Atemschutz zum Einsatz, die mit bis zu drei Strahlrohren die Flammen bekämpften.

In Brand geraten war eine Gebäudeseite des Vereinsheims mit angebautem Küchentrakt und vorgebauter Pergola. Neben der Brandbekämpfung musste die Feuerwehr mehrere Gasflaschen sichern und einen größeren Gastank abschiebern. Nach etwa 40 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Die umfangreichen Nachlöscharbeiten zogen sich bis gegen 2:30 Uhr hin.

Zeitgleich wurde durch die zum Grundschutz nachalarmierten Kräfte der Feuerwehr ein weiterer Einsatz in der Bodelschwingstraße abgearbeitet. Dort hatten Anwohner vermeintlich Brandgeruch im Keller wahrgenommen der sich aber glücklicherweise als harmlos heraus stellte.